Erfüllte Sexualität

„Um so mehr wir als sexuelle Wesen heil sind, desto  erfüllter sind wir als menschliche Wesen“

Jane Godal erinnert mich einmal mehr daran, warum ich Menschen unterstütze,  ein erfüllteres Sexualleben zu haben.

Ein Grossteil von Menschen lernen in ihrer Kindheit und Jugend vor allem eins: Sexualität ist etwas schamvolles, etwas was wir verstecken müssen, was wir nicht frei leben dürfen. Dazu kommen gesellschaftliche Vorstellungen, die uns vermitteln wollen, wie Sex richtig geht, wann wir ein ganzer Mann oder eine ganze Frau sind.  Wir beschneiden uns selbst aus dem Versuch heraus, diesen Vorstellungen zu entsprechen.

Sexualität ist die Kraft, die uns lebendig fühlen lässt. Aus ihr entspringt Kreativität und Lebensfreude – und wenn wir diese schon im Bett nicht authentisch ausdrücken dürfen, weil wir uns schämen müssen, weil wir unsere Sexualität als nicht ausreichend empfinden – wie können wir dann in anderen Lebensbereichen unsere volle Lebendigkeit zum Ausdruck bringen?

 Jane Goddal schlägt 3 Dinge vor (ich hab sie  positiv umformuliert):

  1. Hör auf dir zu sagen, dass du kaputt und unreparierbar bist. Das bist du nicht. Vielleicht hast du nicht genügend informationen und offene und ehrliche Aufklärung bekommen
  2. Hör auf der Jugend zu sagen, dass sie mit ihrer Sexualität etwas verlieren (Jungfräulichkeit, Unschuld etc). Sondern sage ihnen dass sie etwas gewinnen: Neugier, Lebensfreude, Ausdruck ihrer eigenen Identität zum Beispiel
  3. Hör auf zu glauben, das Sexualität nicht wichtig ist. Hör auf das Thema wegzuschieben. Wenn es nicht wichtig wäre hätten wir nicht so viel Scham, Tabus und Regeln rund um das Thema.

Wie ich dir dabei helfen kann?

Sexological Bodywork fokussiert nicht auf deine „Probleme“, sondern sieht dein Potential. Du formulierst ein Lernziel und wir forschen neugierig, wie du dieses Potential entfalten kannst.

In meinen Einzelsitzungen findest du einen sicheren Platz, wo du dich und deine Sexualität entdecken kannst , wo du Respekt für deine eigene Lebenskraft wiedergewinnst und dir hilft über deine Scham und Unsicherheit rund um das Thema Sexualität hinauszuwachsen.